Ausbildung

Wir bilden in jedem Ausbildungsjahr Steuerfachangestellte aus.

Steuerfachangestellte sind die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Gesellschaft. Sie unterstützen uns bei der steuerlichen Beratung unserer Mandanten aus Industrie, Handel, Handwerk, dem Dienstleistungsbereich sowie von Freiberuflern und Privatpersonen. Der Beruf Steuerfachangestellte/r bietet einen interessanten, sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Perspektiven.

Die wesentlichen, die Arbeit des Steuerberaters unterstützenden Aufgaben sind:

  • Erstellen der Finanzbuchführungen
  • Erledigen der Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Vorbereiten der Jahresabschlüsse
  • Bearbeiten von Steuererklärungen
  • Prüfen von Steuerbescheiden
  • Erteilen von Auskünfte an Mandanten

Diese vielfältigen Aufgaben werden in unserer Gesellschaft mit Unterstützung neuester EDV- und Kommunikationstechnik erledigt. Drei Jahre dauert normalerweise die Ausbildung. Eine Verkürzung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Neben der Ausbildung in der Praxis besuchen die Auszubildenden an einem bis zwei Tagen in der Woche die Berufsschule.

Ausbildungsinhalte sind nach der Ausbildungsordnung vor allem folgende Fachgebiete:

  • Steuerwesen
    • Abgabenordnung
    • Bewertungsgesetz
    • Umsatzsteuer
    • Einkommensteuer
    • Körperschaftsteuer
    • Gewerbesteuer
  • Rechnungswesen
    • Buchführungs- und Bilanzierungsvorschriften
    • Buchführungs- und Abschlusstechnik
    • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Betriebswirtschaft
  • Wirtschaftsrecht

Als Steuerfachangestellte/r sollten Sie Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, Interesse an steuerlichen und rechtlichen Fragen und die Fähigkeit zu einem analytischen Denken haben. Sie sollten kontaktfreudig, bereit zur ständigen fachlichen Weiterbildung und zu einem serviceorientierten Umgang mit den Mandanten sein.

Ein qualifizierter Schulabschluss erleichtert die Ausbildung. Bewerber mit Abitur oder Fachhochschulreife, mit Abschluss einer höheren Handelsschule oder Wirtschaftsfachschule bringen gute Voraussetzungen für diese Ausbildung mit.

Wir würden uns außerordentlich über eine Bewerbung freuen, da wir im Rahmen unserer nachhaltigen Unternehmenspolitik jedes Jahr Auszubildende einstellen. Im Übrigen sehen wir in dem Einstellen von Auszubildenden nicht nur eine gesellschaftspolitische Aufgabe, sondern handeln höchst eigennützig. Es ist unser Bestreben jede/n Auszubildende/n nach Abschluss ihrer/seiner Ausbildung in ein Anstellungsverhältnis zu übernehmen.

Für Ihre persönliche Karriere bietet der Ausbildungsberuf Steuerfachangestellte/r weitreichende Möglichkeiten. Nach drei Jahren Berufstätigkeit als Steuerfachangestellte/r können Sie sich und bei besonderer fachlicher Qualifikation und persönlicher Einsatzbereitschaft einer weiteren Herausforderung stellen, der Fortbildungsprüfung zum/zur Fachwirt/in.

Die abgeschlossene Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellte/n mit anschließender erfolgreicher Steuerfachwirtprüfung ist der erste Schritt zum/zur Steuerberater/in.

Bereits nach sieben Jahren Berufserfahrung auf dem Gebiet des Steuerwesens sowie überdurchschnittlichem Fachwissen und Engagement bestehen dann reelle Chancen, die anspruchsvolle Steuerberaterprüfung erfolgreich abzulegen und mit der Stellung zum Steuerberater zu krönen. Neben dem eigentlichen Zugangsweg über ein Hochschul- oder Fachhochschulstudium ist dies eine interessante Alternative.

Unser Ausbildungsansatz

Im Rahmen der Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten ist es uns in den letzten Jahren gelungen, einen eigenen Ausbildungsansatz zu entwickeln. Wir legen den größten Wert darauf, dass unsere Auszubildenden bereits in einem frühen Stadium mit anspruchsvollen Arbeiten betraut werden. Dies geschieht unter der ständigen Anleitung eines Berufsträgers.

Das Ergebnis unseres Ausbildungsansatzes ist es, dass unsere Gesellschaft in den letzten Jahren wiederholt die/den Klassenbeste/n bei der Steuerfachangestelltenprüfung stellen durfte. Unsere Auszubildenden wurden zum Teil für ihre herausragenden Leistungen von der Steuerberaterkammer Nürnberg im Rahmen einer Abschlussfeier geehrt.

Wir wären höchst erfreut, wenn Sie sich für den Beruf Steuerfachangestellte/r bei uns bewerben. Ihre Bewerbung können Sie gerne elektronisch an mail@florig.de senden.

FLORIG & SÖHNE GMBH
Gärtnerstr. 2
63739 Aschaffenburg

Tel: 06021 3849-0 Fax: 06021 3849-33 mail@florig.de